Tourenberichte

zur Übersicht
Erlenbach-Riedli (Wanderung)
Tourenleiter: Pedro Miguel
Datum: 14.09.2022
Teilnehmer: 4

Mit dem Auto fuhren wir zu viert bis Oey-Diemtigen. Den mitgebrachten Café und Gipfeli nahmen wir gleich beim Bahnhof. Wenig später bestiegen wir den Regiozug nach Erlenbach. Von da aus liefen wir westwärts dem Simmen-bach entlang, überquerten diesen einmal und dann über Steini neben dem Steinbach nach Süden aufwärts. Wir machten eine Routen-änderung und liefen zum Aegelsee, nahmen den kleinen Fussweg südlich vom See bis zur Bergweid und weiter den Tschuggenwald hinauf zur Zumstafel. Dann das Spicherwägli und unter der Bärlouene zur Rinderalp und weiter zum äussersten Felsvorsprung des Abendberges, von wo wir gerade 900 Höhenmeter über unserem heutigen Ziel die Skitalstation von Riedli ins Diemtigtal hinunter schauen konnten. Dort oben auf dem flachen Felsen nahmen wir gemütlich unser Zmittag und ruhten uns von dem 3 ½ stündigen Aufstieg aus. Der Abstieg über der Rinderalp nach Westen zur Ober Blaachli und den Gandgraben hinunter zur Hauptstrasse und Fildrichbach. Diesen überquerten wir und liefen rechts entlang bis zum Riedli. Da hatten wir noch schön Zeit um mit Bier und Suure Most auf diese Mittwochtour anzustossen.

Pedro Miguel

Fotos


Der SAC Grenchen bedankt sich bei allen Inserenten:

Schilt Elektro AG | Messmer Metallbau | Ski-Shop Ramser | Kümin Baumpflege | Kaufmann Transporte AG | H. Häberli AG